Hanns A. Brütsch, Architekt BSA/SIA
Home
Biografie
Kirchliche Bauten
Profane Bauten
Renovationen/Umbauten
Texte, Berichte, Medien
Projekt- und Ideen-Wettbewerbe


Links

Texte, Berichte, Medien

Einweihung der Neubauten des Bürgerspitals

Einweihung der Neubauten des Bürgerspitals - ein Meilenstein im zugerischen
Gesundheitswesen

Bericht aus dem Zuger Tagblatt
Montag, 27. November 1967

...
Am Samstag (25. November 1967) sind die Neubauten des Zuger Bürgerspitals
feierlich eingeweiht und offiziell dem Betrieb übergeben worden

Am Samstagnachmittag wurden in Gegenwart der gesamten zugerischen Prominenz die
Neubauten des Bürgerspitals eingeweiht - Bürgerpräsident Walter Bossard begrüsst
die im Personal-Essraum des Spitals versammelte Gästeschar - Nach einem auf die
Kammermusikdarbietung des Zuger Streichtrios "Amos" folgenden Vortrag über die
mehr als hundertjährige Entwicklung des Bürgerspitalbaues übergab der leitende
Architekt Hanns Anton Brütsch die Schlüssel Bürgerpräsident Walter Bossard, der
sie Spitalpräsident Willy Waller aushändigte, und dieser wiederum überreichte
sie symbolisch der ganzen Spitalfamilie - Hierauf feierte Sanitätsdirektor
Regierungsrat Clemens Meienberg in seiner Ansprache den Abschluss der
Spital-Neubauten (neue Medizinische Abteilung) als einen wichtigen Meilenstein
im zugerischen Gesundheitswesen - Dem Liedervortrag der Schwesternschlue folgte
die kirchliche Segnung des neuen Baues: HH Dekan Hans Stäuble und Pfarrer Hans
Brunnschweiler sprachen Gebete und baten um den Segen - Nach der Besichtigung
der Neubauten und dem Nachtessen würdigte Chefarzt Dr. Hubert Mäder die grossen
Verdienste von alt Bürgerpräsident Emil Weber um das Bürgerspital und er nannte
Emil Weber den "Vater unseres Bürgerspitals" - Die denkwürdige Laudatio auf alt
Bürgerpräsident Emil Weber war eingerahmt durch Darbietungen der von Urs Flury
geleiteten Bläsergruppe - Stadtpräsident Robert Wiesendanger pries in seinem
Dankeswort die guten Beziehungen zwischen dem Stadtrat und dem Bürgerrat und
übergab der Spitalleitung eine Glasscheibe von Hans Potthof - Nach einer
geistreich improvisierten Causerie schenkte Chefarzt Dr. Hubert Mäder seinem
Freunde Emil Weber namens der Spitalfamilie eine Glasscheibe von Eugen Hotz -
Mit bewegten Worten dankte alt Bürgerpräsident Emil Weber für die ihm
zuteilgewordene Ehrung.
...

Festrede Einweihung Bürgerspital Zug

Festrede von Hanns Anton Brütsch
Samstag, den 25. November 1967

...

Bürgerspital Zug, Schlüsselübergabe anlässlich der Einweihung 25. November 1967.

Als ich beim Studium meiner Ansprache für die Schlüsselübergabe anlässlich der
offiziellen Einweihung, in den Akten herumstöberte, fiel mir zuerst lediglich
das wiederholte Auftreten der Zahl 7 bei markanten Ereignissen in der
Bürgerspital-Geschichte auf:

1857 feierliche Einweihung des ersten Bürgerspital-Gebäudes an dieser Stelle.

...

Bürgerspital Zug, Einweihung Festprogramm

Bürgerspital Zug

Einweihung der Neubauten
Samstag, den 25. November 1967

Sehr verehrte Damen und Herren,

nach einer Bauzeit von mehreren Jahren konnten am 1. Juli 1967 die Neubauten des
Bürgerspitals Zug den Betrieb übergeben werden. Der Bürgerrat der Stadt Zug und
die Spitalleitung freuen sich, Sie zur Teilnahme an der Einweihung einzuladen.

Zug, im November 1967

Programm ...

Admin | Credits